Sonntag, 4. Dezember 2016

Orangen Zimt Kuchen in der Tasse / Cinnamon Cake with Oranges in a Mug #mugsunday



***

Heut' ist schon der 2. Adventssonntag - kaum zu glauben, aber wo ist nur die Woche hin? Wenns in der Uni um die Weihnachtszeit immer so richtig rund geht, vergisst man den Advent zu genießen. Um dem ein bisschen entgegenzuwirken und meine Mug Cake Sucht zu stillen, gibt es gut und gern mal ein paar winterliche Mug Cakes.

Daher gibt es ja auf dem Blog den #mugsunday - ich bekomm' meine Mug Cakes und ihr eine Rezeptidee. Ich hab es, glaub' ich, schon früher öfters mal gesagt, bei den Mug Cakes habe ich bisher noch kein 'Grundrezept' gefunden - jedes Ei ist nicht gleichgroß, jede Flüssigkeit reagiert anderes auf Mehl und Nüsse und auch bei den Gewürzen gibt es so einiges zu beachten. So gibt es leider kein Rezept, das man individuell verändern kann - aber ist ja auch nicht so schlimm.

***


***

Außerdem hab' ich mir tatsächlich angewöhnt, die Zutaten abzuwiegen und nicht in Esslöffel zu messen - wie es häufig bei Mikrowellenkuchen so ist. Ich vertrau' da gerne auf die Waage, bei der Löffelmethode ist bei mir tatsächlich schon zu oft etwas schief gegangen.

Und seit neustem gebe ich den Teig nicht direkt in die Tasse, sondern lege diese noch mit Backpapier aus - der Trick dabei ist, dass man das Papier kurz in Wasser taucht, so wirds biegsam und lässt es sich leicht in die Tasse legen.

So, genug von den Tipps und Tricks - wie angekündigt gibt es im Advent jeden Sonntag einen #mugsunday - letzte Woche war der Cranberry Mug Cake dran. Und heute gibt es einen leckeren Zimtkuchen mit Orangen - die außerdem noch meine liebste Zutatenkombination in der Weihnachtszeit ist.

***

 

***

Zutaten für 2 große Tassen:

1 Ei, 70g Zucker, 70g weiche Butter, 100g Mehl, 30g geriebene Mandeln ( wahlweise auch andere Nüsse), 1/2 TL Backpulver, 1 TL Vanilleextrakt, 1 TL Zimt, 1 TL Abrieb einer Bio-Orange, Saft einer Orange

Ingredients for 2 Mug Cakes:

1 egg, 70g sugar, 70g soft butter, 100g flour, 30g ground almonds, 1/2 tsp. baking powder, 1 tsp. vanilla extract, 1 tsp. cinnamon, 1 tsp. orange zest, juice of an orange

***



***

Anleitung für die Mug Cakes: 

- Das ein mit dem Zucker, dem Vanilleextrakt und der Butter schaumig rühren.
- Nach und nach den Orangenabrieb und den Orangensaft dazugeben.
- Nun die trockenen Zutaten sieben und miteinander vermengen.
- Mehl und Co. zur Eimasse geben und zu einem homogenen Teig vermischen. Den Teig in die Tassen füllen und für gut 15 Minuten bei 180°C Ober/Unterhitze backen lassen.

***

-----------------------------

Ich wünsche euch einen schönen Tag!
- Verena 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...