Samstag, 23. Februar 2013

pikante Törtchen (herzhafte Cupcakes)

Hallo Leute ! 
Ich habe lange überlegt, ob ich in der Fastenzeit überhaupt etwas backen soll, aber ich konnte meine Finger einfach nicht davon lassen. Ich habe  herumgestöbert und bin dann auf ein tolles Rezept gestoßen. Das Rezept ist recht einfach und geht super schnell !



Hier die Zutaten für die pikanten Törtchen (oder einfach Schinken- Cupcakes):

für die Törtchen:

1 Ei (mittlere Größe)
250g Weizenmehl
250ml Buttermilch
100ml Speiseöl
100g Schinken
2 1/2 TL Backpulver
1 TL Salz und Pfeffer
frische Kräuter
Paprikapulver
man benötigt 12 Muffinförmchen

Das Ei, Buttermilch, Speiseöl, Gewürze und die Kräuter in eine Schüssel geben und kräftig umrühren. Den Schinken in kleine Würfel schneiden und auch hinzufügen. Das Backpulver wird mit dem Weizenmehl verrührt, und in die Ei- Masse gegeben. Den Teig für ein paar Minuten rasten lassen.  Danach in die Muffinförmchen geben und in das Backrohr stellen.
Das Backrohr wird auf 180°c Ober/Unterhitze eingeschaltet. Die Muffin brauchen ca. 20 Minuten. 

für das Topping:

Die Muffins müssen vollständig abgekühlt sein, sonst verläuft das Topping!
1 1/2 Packungen Philadelphia 
frische Kräuter ( in meinem Fall war das Dille)
Salz und Pfeffer 

Die ganzen Zutaten in eine Schüssel geben und gut umrühren. Danach die Masse in einen Spritzbeutel füllen und für ca. 10- 20 min in den Kühlschrank stellen. Das Törtchen kann nun beliebig dekoriert werden.

Ich wünsche Euch viel Spaß und gutes Gelingen!