Sonntag, 24. Februar 2013

meine allerersten Cupcakes

Haaaallo!
Gerade stöberte ich auf meinem Laptop herum und stieß auf mein allererstes Cupcakefoto. Ich dachte mir, ich stell Euch mal das Rezept auf meinen Blog, da es Schokocupcakes mit flüssigem Kern sind.



für den Teig: 

100g Butter
150g Zucker
2 Eier
100g Mehl
1/2 TL Backpulver
75g Schokokuvertüre
130g Milch 
1 TL Vanilleextrakt 
12 Muffinförmchen
3- 4 EL Nougatmasse

Als erstes wird die Butter mit der Schoko erhitzt, bis Beide ineinander verschmolzen sind. In der Zwischenzeit gibt man Eier und Zucker in eine Schüssel und verrührt sie zu einer Masse. Vanilleextrakt und Backpulver wird unter das Mehl gerührt und zur Masse hinzugefügt. Zum Schluss gibt man die Butter- Schoko- Masse und die Milch hinzu. Nun können die Förmchen befüllt werde. 
Der Ofen wird auf 180°C Ober/Unterhitze für 25 min eingeschaltet. 
Nach den 25 min im Ofen, werden die Cupcakes mit dem Nougat gefüllt. 

für das Topping: 

2-3 Eiklar (je nach Größe der Eier)
300g Staubzucker (Puderzucker) 
Lebensmittelfarbe

Die Eiklar über einem heißen Wasserbad für ca. 10 min schlagen, bis ein schöner Schaum entsteht, danach immer ein wenig vom Zucker in den Schaum hineingeben und gut durchrühren. Wer möchte, kann natürlich das Topping einfärben. Danach  kann es in den Spritzbeutel gefüllt werden. 

Gutes Gelingen!