Sonntag, 22. Dezember 2013

Weihnachtsbäckerei: Marzipandatteln im Schokomantel

Hallo!
Da Weihnachten nun wirklich vor der Tür steht, ich mit meinem Weihnachtseinkauf endlich fertig bin und mich nun aufs Backen konzentrieren kann, habe ich Euch ein "Last Minute" Rezept mitgebracht. Natürlich wieder etwas ausgefalleneres, denn dieses mal handelt es, wie ihr sicherlich schon in der Überschrift gelesen habt, von Datteln mit Marzipankern umhüllt von Schokolade. Ich weiß, die Kombination ist ein wenig eigenartig, aber irgendwie gehören Datteln zu unserem Weihnachtsfest dazu. 
Der Zeitaufwand ist wirklich minimal und außerdem schmecken sie dazu noch richtig lecker ! 

Was ihr dazu benötigt sind:

500g entsteinte Datteln 
100g Rohmarzipan
Zahnstocher (Stückzahl je nach Datteln)
Dunkle Schokoglasur 


Also, falls ihr noch keine entsteinten Datteln gekauft habt, müssen diese zuerst entsteint werden. Nach dem Entsteinen werden kleine Marzipankügelchen als "Steinersatz" in die Datteln gegeben und am unteren Ende wird ein Zahnstocher, als Hilfe für die Glasur, hineingesteckt.


Danach die Marzipandatteln in die Schokoglasur tunken und in eine Styroporplatte für circa 2 Stunden zum Trocknen hineinstecken. 


 Das war es auch schon mit dem Rezept. 
Falls ihr es ausprobiert, wünsch' ich Euch gutes Gelingen! :-)