Weihnachtscupcakes mit süßer Deko

Hallo ihr Lieben !
1 mal noch schlafen, dann ist er endlich da - der 24. Dezember. Somit habe ich natürlich ein tolles Weihnachtscupcakesrezept für Euch. 
Die Sponge ist eine einfache Schoko-Honigkuchen- Masse, das Topping wurde lediglich zum Icing- sieht aber trotzdem himmlisch aus. 

was ihr dazu benötigt:

125g zimmerwarme Butter
125g Staubzucker
2 Eier
250g Mehl
1 Pkg. Vanillezucker
2 TL Backpulver
1/8l Milch 
3 EL ungesüßten Kakao
2-3 EL Honigkuchengewürz (oder Zimt) 
die Masse ist für 12 Cupcakes


Butter und Zucker vermengen, danach die Eier hinzufügen und für circa 3 Minuten rühren. Danach Mehl mit Vanillezucker und Backpulver verrühren und zur Butter-Ei- Masse hinzufügen. Milch dazugeben, den Teig bis zur Hälfte in die Muffinförmchen geben und für 30 Minuten bei 150 °C Ober/Unterhitze in den Ofen schieben. 


Für die weiteren Schritte müssen die Cupcakes vollkommen ausgekühlt sein, da sonst das Icing gerinnt.

für das Icing wird benötigt:

2 Eier 
200g Staubzucker 
2 TL Weinstein- Backpulver 

Eier, Staubzucker und das Weinsteinbackpulver in eine Schüssel gegeben  und für circa 5 Minuten über einen kochenden Wassertopf zu einer Masse schlagen. Danach die Schüssel vom Topf nehmen und weitere 5 Minuten rühren. Das Icing in einen Spritzbeutel geben, auf den Cupcake die gewünschte Form spritzen, mit Perlen und Zuckerstangen dekorieren und fertig ist Euer Weihnachtscupcake. 
Noch ein kleiner Tipp am Rande: Da mir ein wenig Icing übrig geblieben ist, habe ich Ringe auf das Backpapier gespritzt und diese für 15 Minuten bei 100°C Ober/Unterhitze in den Ofen gestellt. Danach habe ich ein Bändchen um die Ringe gemacht und diese als Deko auf den Christbaum gehängt. 


Ich wünsche Euch schon im voraus Frohe Weihnachten und gutes Gelingen, falls ihr die Weihnachtscupcakes ausprobiert! :-)