Brombeer Crumble

Hallo ihr Lieben!
Vor ein paar Wochen habe ich schon mal Apfel Crumble gemacht, da aber die Brombeeren im Garten nicht weniger werden und wir letztes Wochenende zum BBQ eingeladen haben, habe ich mich dazu entschieden, Brombeer Crumble zu machen. An und für sich ist Crumble eine leichte Sache, bei den Früchten kann ja jeder selbst entscheiden, welche er am Liebsten mag und Zutaten wie Mehl, Zucker und Butter hat sowieso jeder in der Küche

Zutaten für 3 kleine Tarteformen
1 kg Brombeeren
10 EL Zucker
120g (Mandel)mehl
80g Butter
-----------------------------------------------------------------------
-----------------------------------------------------------------------
Zubereitung
Zuerst die Butter schmelzen lassen. Mehl, gemahlene Mandeln und 5 EL des Zuckers mischen, die Butter hinzufügen und gut vermengen. Danach den Crumble in den Kühlschrank geben. 
Die Brombeeren gut waschen, vorsichtig trocken tupfen und halbieren (dieser Schritt kann übersprungen werden, unsere Brombeeren waren jedoch ziemlich groß). Die Brombeeren in eine Tarteform mit 5 EL des Zuckers und dem Crumble geben. 
Nun kann der Brombeer Crumble bei 180°C Ober/Unterhitze für 30 Minuten gebacken werden. 

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag! 
-Verena 

Keine Kommentare