One Day in Kiel

Hallo Leute!
Ich war letztens für ein paar Tage in Kiel und obwohl die Qualität der Fotos mies ist, wollte ich sie euch trotzdem nicht vorenthalten. 
Ich bin an einem Samstag mit dem Fernbus angereist, ein paar Tage vorher habe ich bei airbnb eine Wohnung mit Blick auf den Hafen (siehe letztes Foto) gebucht. Da ich schon recht früh in Kiel angekommen bin, konnte ich beobachten, wie sowohl die "Aida" und die "Color Line" Fähre im Hafen angelegt haben. Nach dem Frühstück ging es dann ein wenig in die schöne Altstadt und danach mit der Fähre nach Laboe zum Strand. Leider war das Wetter nicht besonders schön, weshalb das Schwimmen ausfiel. Nachdem es dann auch noch anfing zu regnen, habe ich es mir in einem der zahlreichen Cafes mit einem Tee und heißen Waffeln gemütlich gemacht. 
---------------------------------------------------
ein Teil des Kieler Hafens mit der Fähre nach Laboe
---------------------------------------------------
---------------------------------------------------
der Strand in Laboe 
---------------------------------------------------
---------------------------------------------------
Am Abend ging es auch wieder zurück nach Kiel und nächsten Morgen dann auch wieder nachhause. Die Zeit war mal wieder zu kurz, um sich der ganzen Stadt intensiv zu widmen, jedoch war mir Hafen und Strand am Wichtigsten, deshalb habe ich auch nicht wirklich mehr von der Stadt gesehen. 
------------------------------
Ich wünsche euch einen schönen Tag!
-Verena 

Keine Kommentare