Sonntag, 30. August 2015

Zwetschgen - Streuselkuchen

Hallo!
Die Zeit der Zwetschgen neigt sich langsam dem Ende zu. Als ich vor ein paar Wochen zuhause in Österreich war, habe ich leckeren Zwetschgen Crumble mit den Früchten aus Omas Garten gemacht, bei diesem Streuselkuchen mussten leider gekaufte Früchte her, nichtsdestotrotz hat der Kuchen phantastisch geschmeckt.
---------------------------------------
---------------------------------------
Zutaten für 1 Blech
für den Teig
1 kg Zwetschgen
250g Mehl
1/2 TL Backpulver
250g weiche Butter
250g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
250ml Eierlikör
für den Streusel
120g kalte Butter
150g Mehl
100g Zucker

Zubereitung
1. Streusel: Die Butter in kleine Stücke schneiden, mit Mehl und Zucker vermischen und zu groben Krümel verarbeiten. Die Streusel auf ein Teller geben und kalt stellen.
2. Teig: Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker cremig schlagen. Eier nach und nach dazugeben, Eierlikör einrühren, Mehl mit dem Backpulver vermengen und unterheben. Die Masse ins Backblech geben, die Zwetschgen halbieren und mit der Kernseite nach oben legen. Danach die Streusel ebenfalls auf dem Blech verteilen. Der Streuselkuchen muss nun für 50 Minuten bei 175°C in den Backofen.
---------------------------------------
---------------------------------------
Ich wünsche euch einen schönen Tag!
-Verena

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen