Apfel Marzipan Gugl (Apple Marzipan Cake)

Hallo ihr Lieben!
Ich habe mich lange Zeit geweigert, Gugelhupf zu machen. Oft hat es nicht geklappt und außerdem braucht Gugelhupf eine gefühlte Ewigkeit im Backofen, nichtsdestotrotz habe ich es mir nicht nehmen lassen, einen zu machen. Und natürlich, es wäre nicht mein Rezept, wenn kein Marzipan drinnen wäre - Marzipan ist nun mal meine Lieblingszutat, wer es nicht mag, kann den Gugelhupf auch ohne machen, ich möchte das Marzipan jedoch nicht missen. 
Zutaten
200g weiche Butter
150g Zucker
3 Eier
300g Mehl
1 TL Backpulver
2 mittelgroße Äpfel
1 TL Zimt
1 EL Rohrzucker
100ml Milch
50g Marzipan

Zubereitung
Zuerst die Butter mit Zucker und den Eiern cremig rühren. Das Mehl langsam hineinsieben, Backpulver, Marzipan und Milch unterheben. Die Äpfel schälen und klein raspeln. 1/3 des Teiges mit den Äpfeln mischen, Zimt und Zucker dazumischen. Nun die Guglmasse halbieren und die eine Hälfte in die Form geben, die Apfelmischung hinzufügen und zuletzt die andere Hälfte hineingeben. Den Gugelhupf für 50 Minuten bei 180°C Ober/Unterhitze in den Backofen geben, danach ankühlen lassen, eventuell mit etwas Puderzucker bestreuen und genießen!
--------------------------------------------
Ich wünsche euch einen schönen Tag!
-Verena

Keine Kommentare