Orangen Kürbis Chutney (Orange Pumpkin Chutney)

Ich muss zugeben, ich habe mich lange, lange Zeit über Chutney nicht rübergetraut. Ich habe es gerne gegessen, am Liebsten zu Käse, versucht es selber zu machen, habe ich es aber nie. 
Letztens hatte ich noch Butternut- Kürbis übrig - eine geringe Menge - für das Bisschen hätte es sich nicht gelohnt, Püree oder Sonstiges zu machen. Deshalb habe ich mich auf Pinterest inspirieren lassen und dieses Orangen- Birnen- Kürbis- Chutney gezaubert. Ich weiß, die Kombination ist eventuell nicht für jeden etwas, aber die süße der Birnen und Orangen in Kombination mit dem Kürbis ist echt der Wahnsinn. Ich hatte mein Chutney zu Schafskäse umwickelt mit Speck - die Würze des Specks gemeinsam mit dem Chutney war einfach himmlisch. 

Zutaten
100g Kürbis
4 Orangen
2 Birnen
2 rote Zwiebeln 
150ml Weißweinessig 
20g frischer Ingwer
2EL Rohrzucker
1/2 TL Zimt
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Zubereitung
Die Früchte und das Gemüse von der Schale lösen und in kleine Würfel schneiden. Den Ingwer schälen und fein würfeln. Die Früchte (und das Gemüse) nun mit etwas Butter  in eine Pfanne geben und mit dem Rohrzucker aufkochen lassen. Mit Weißweinessig ablöschen, nun die restlichen Zutaten dazugeben und 45 Minuten köcheln lassen. Chutney sofort in verschließbare Gläser geben. 

------------------------------------------
Ich wünsche euch einen schönen Tag!
- Verena

Keine Kommentare