Mittwoch, 18. November 2015

DIY: Winterliches aus der Küche: selbstgemachte Schoki am Stiel / Chocolate on a Stick #craftythingsbyverena

Die Adventszeit rast mit großen Schritten auf uns zu. Einige Weihnachtsmärkte haben schon seit ein paar Tagen offen und langsam habe ich mir ernsthaft Gedanken über die Weihnachtsgeschenke gemacht - ja, ich bin da lieber zu früh dran, als sie dann erst im letzten Moment zu besorgen. In den letzten Jahren fand ich es immer wieder schön etwas Persönliches geschenkt zu bekommen und selbst etwas Selbstgemachtes zu verschenken. 
Die Schokolade am Stiel gehört in letzter Zeit zu den Klassikern der DIY Geschenke - sie ist ruck-zuck gemacht und mit ein paar Gewürzen kann man daraus einfach soooo viele verschiedene Schokogeschmäcker zaubern. Da das Auge immer mitisst .. in diesem Fall mittrinkt .., kann man die Stiele ganz gut durch süße Strohhalme ersetzen oder eben hübsch verpacken. Und mit weißer Schokolade funktioniert es auch ganz phantastisch. Also rann an den Kochlöffel und lasst eurer Kreativität freien Lauf! :) 

Zutaten 
400g Vollmilch- Kuvertüre 
30ml Sahne
Gewürze eurer Wahl z.B. Zimt
Deko eurer Wahl z.B. Hagelzucker

Zubereitung
Die Kuvertüre in Stücke schneiden und über dem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Währenddessen die Sahne mit den Gewürze vermischen und erhitzen. Ich habe übrigens nur Zimt hinzugefügt, jedoch habe ich die Schoki schon öfters mit gemahlenen Orangen oder einer Lebkuchenmischung gemacht - schmeckt auch hervorragend. 
Die Sahnemischung in die Schokolade geben, gut miteinander vermengen und in Förmchen füllen. Sobald die Schokolade anfängt festzuwerden, steckt ihr einfach die Stiele in die Schokolade und dekoriert sie. Danach muss die Schoki für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank. Die Trinkschokolade aus den Förmchen lösen, eventuell hübsch verpacken oder selbst vernaschen. 

-----------------------------------------------

Ich wünsche euch einen winterlichen Tag!

-Verena 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen