DIY: Basteln mit Zimtstangen und Zapfen / Cinnamon Stick Candles #craftythingsbyverena


Kennt ihr diese Tage, an denen ihr euch vor wichtigen Dinge drückt ? .. hust Klausur hust .. Tja, mir ging es an den letzten Tagen so. Sogar der wöchentliche Lebensmitteleinkauf war interessanter als mein Analysisbuch .. (Deshalb auch nur dieser kleine DIY Post. )

Um mich auf gute Gedanken zu bringen, war ich auf Pinterest unterwegs und habe mir ein paar DIY Winter Decor Ideen geholt. Ganz klassisch habe ich Zimtstangen - Kerzengläser gebastelt - auch dieses runde Etwas - das ich mal als Zapfen - Weihnachtsbaumkugel - Strauß bezeichnen würde.

Auch wenn es nicht so toll und spektakulär aussieht, wollte ich es euch dennoch nicht vorenthalten. Außerdem war ich danach super entspannt, also ein wirklich toller Tipp für diejenigen, die sich vorm Lernen drücken - Basteln ist da 'ne tolle Alternative zu. :D

***

Was ihr dazu braucht:um die 30 Zimtstangen, 1 kleines Gläschen oder auch mehrere, 1 Kerze, etwas Bast oder eine andere Schnur, 2 Weihnachtskugeln, 1 Heißklebepistole + 2 Kleber


Nun eine kleine Anleitung:Die Zimtstangen so drehen, dass die Rillen nach vorne zeigen. Den Kleber auf das untere Drittel der Stangen geben und auf die Glasaussenseite drücken, etwa 5 Sekunden warten und loslassen. Mit den anderen Zimtstangen ebenso fortfahren. Ist der Kleber getrocknet, können die Zimtstangen mit dem Bast umwickelt werden. Am Ende der Schnurr die Kugeln befestigen, eine Kerze in das Gläschen geben und schon seid ihr fertig.


---------------------------------------------

Ich wünsche euch eine schöne Zeit!
-Verena

Keine Kommentare