Mittwoch, 23. Dezember 2015

Lebkuchen Pancakes / Gingerbread Pancakes

Am Weihnachtsmorgen wird bei uns zuhause recht üppig gefrühstückt - da kann's dann auch mal vorkommen, dass es Christstollen, Kletzenbrot oder eben Pancakes gibt. Vor Jahren konnte ich mir nichts anderes vorstellen, als Pancakes in allen Variationen an den Wochenenden zu futtern - irgendwann ist das dann abgeschwächt und mittlerweile sind Pancakes etwas ganz Besonders. Lebkuchen Pancakes habe ich früher schon richtig häufig gemacht .. gebacken .. in der Pfanne gewendet .. wie sagt man denn dazu? :D 
Ich dachte mir, ich teile das Rezept noch vor Weihnachten mit euch, damit ihr für die Festtage ein leckeres Frühstücksrezept parat habt. 
Ich habe die Pancakes übrigens in 5 cm kleine Kleckse in die Pfanne gegeben - die Pancakes sind dadurch nicht so groß wie die Obligatorischen und mehr verdrücken kann man von den plätzchenartigen Pancakes auch :) 

Zutaten die ihr benötigt: 
150g Mehl, 60g Zucker, 100ml Milch, 50ml Kaffee (abgekühlt), 1 Ei, 1/2 TL Zimt, 1/2 TL gemahlene Nelken, 2 Msp. Ingwer, 1 Msp. Kardamom, 1 TL Backpulver, 2 EL Öl, 1 Pkg. Vanillezucker 
Zubereitung für die Pancakes: 
Zuerst die trockenen Zutaten vermengen, danach das Ei mit der Milch und dem Kaffee verquirlen und zu den trockenen Zutaten geben. Öl unterheben und für circa 10 Minuten ruhen lassen. Währenddessen eine Pfanne mit etwas Kokosöl auf mittlerer Hitze erwärmen. Mit einem Esslöffel je nach Pfanne ( bei mir waren es 5) Kleckse verteilen und an beiden Seiten goldbraun anbraten lassen (dauert pro Seite circa 1-2 Minuten). Mit etwas Puderzucker und Honig servieren. 
 ------------------------------------------------------------------------
weitere Weihnachtsrezepte findet ihr hier
Ich wünsche euch eine schöne Zeit!
-Verena 

Kommentare:

  1. Ein wünsche dir ein tolles Weihnachtsfest. Lg Sandra von onlinetagebuchvonsandra.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra. Danke, ich wünsche dir auch ein tolles Fest! Grüße, Verena

      Löschen