Smoothie with Citrus Fruits and Arugula #smoothietime

Schon mal mit einem Smoothie in den Tag gestartet? Smoothies sind im Handumdrehen zubereitet und schmecken auch noch dazu richtig lecker. Smoothies sind ein tolles Frühstück oder auch ein Snack für Zwischendurch - sie schmecken außerdem grandios und geben auch noch richtig Power.
Auf Dauer wurde mir jedoch der Green Smoothie aus Babyspinat oder Kohl langweilig, deshalb habe ich es mal mit Rucola probiert - der Smoothie schmeckt eben aufgrund des Gemüses und des Obstes schön fruchtig, dennoch kommt der nussige Geschmack des Rucolas richtig schön durch.
Falls ihr an Green Smoothies und Co Interesse habt, dann klickt hier
Zutaten für den Smoothie: den Saft 3 Orangen, den Saft aus 2 frischen Blutorangen, den Saft einer halben Zitrone, 1 Handvoll Rucola, 1 Blutorange, 2 kleine Karotten, 1/2 Apfel

Zubereitung des Smoothies: Zuerst die Säfte pressen, danach den Rucola in den Smoothiemaker geben. Nun die Säfte, danach das andere Gemüse und Obst dazugeben. Die Zutaten solange zerkleinern, bis es die gewünschte Konsistenz erreicht hat. 
-----------------------------------------------------------
Ich wünsche euch einen schönen Tag!
-Verena

Kommentare

  1. Guten Morgen,
    abgesehrn von dem Rezept, aber was ist das denn für ein tolles Glas??? So wirkt das ganze noch viel schöner!!!
    Liebste Grüße zum Sonntag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,
      dankeschön. Das Glas hab ich mal beim Depot gekauft, ich mag das auch richtig gerne ;)
      Grüße

      Löschen