Montag, 29. Februar 2016

Mangold Smoothie / Swiss Chard Smoothie #smoothietime



Heute gibt es eine schnelle Frühstücksidee - oder -  Snackidee -  oder falls man es mal eilig hat, eignet sich das Rezept auch ganz toll dazu.
Green Smoothies werden ja noch immer total gehypt. Ich kann mich noch erinnern, als ich mein erstes Smoothie-Rezept online gestellt habe .. oder besser gesagt, als ich mir meinen Smoothiemaker gekauft habe - was 'ne Zeit - damals wurde so ziemlich jede Frucht mit jedem Gemüse kombiniert. (Falls es euch interessiert, hier geht es zu meinem ersten Smoothierezept.)
Dennoch kannte ich eine Kombination noch nicht. Mangold + Früchte eurer Wahl .. Ich muss zugeben, ich kaufe Gemüse oft nur, weil es mich im Supermarkt oder auch auf dem Wochenmarkt nett anlächelt ( .. oder wohl eher die Verkäufer :D ). Daher musste ich mich erst zuhause über das Gekaufte schlau machen.
Beim Mangold wurde mir richtig häufig Quiche vorgeschlagen, da ich aber selbst Quiche nicht so gerne mag, wurde es dann eben ein Smoothie - schnell, einfach und lecker.
Mangold hat übrigens seine eigene Note und schmeckt so gar nicht nach Spinat, wie ich es zuerst vermutet habe. Außerdem hat sich der Mangold richtig schön mit dem Obst verbunden und daraus entstand wirklich ein toller Saft - bei Spinat hatte ich da öfters einfach mal Probleme.



Zutaten für den Mangold Smoothie: 
1 Banane, 1 Mango, 2 Msp. Kurkuma, 4 Blätter Minze, der Saft einer halben Zitrone, etwa 4-5 Mangoldblätter ( je nachdem wie groß eure Blätter sind) und gut 250ml Wasser (falls ihr den Smoothie nicht cremig wollt, einfach bisschen mehr Wasser dazugeben)

Zubereitung: 
Früchte schälen und grob zerkleinern, Zitrone auspressen und den Mangold waschen. Den Stiel vom Mangold entfernen und alle Zutaten samt dem Wasser in den Zerkleinerer geben. Je nach Gerät 30 Sekunden zerkleinern lassen, in ein Gefäß füllen und geniiießen.



------------------------------------------

Ich wünsche euch einen gesunden Start in die Woche!
-Verena 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen