Blumenkohl Zitronen Suppe mit Blumenkohlchips / Cauliflower Lemon Soup


Als Suppenfan bin ich ja immer wieder auf der Suche nach neuen Ideen, meine liebste Inspirationsquelle ist tatsächlich der Wochenmarkt, oder auch der Supermarkt.
So kam es, dass ich im Supermarkt nicht widerstehen und mich beim Blumenkohl nicht einfach so vorbeischleichen konnte.

Eine leckere Suppe kam mir also in den Sinn, mit Blumenkohlchips - natürlich für den gewissen Crunch. Außerdem ist die Suppe wirklich einfach - wie Suppen nun mal sind :D - und dazu noch wirklich schnell zubereitet.


Um der Suppe eine fruchtige Note zu verleihen, ist eine Zitrone wirklich perfekt. Also, ein bisschen Zitrone inkl. Abrieb und Frühlingszwiebeln zur Suppe geben und schon ist sie fertig zum Verspeisen. Fruchtig, dennoch schön cremig und wirklich einfach!


Zutaten für die Suppe:
1/2 Blumenkohl, 2 dünne Frühlingszwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 500ml Gemüsebrühe, 50g Frischkäse, 50ml Sahne, 1 TL Salz, 2 TL frischen Zitronensaft, 1 TL Zitronenabrieb, Salz, Pfeffer

Zubereitung der Suppe:
- Den Blumenkohl in Röschen teilen und mit dem Salz in wenig Wasser garen lassen.
- Währenddessen Frühlingszwiebeln und den Knoblauch klein schneiden.
- Die Gemüsebrühe, Frühlingszwiebeln (eventuell ein paar Stückchen für die Deko übrig lassen) und Knoblauch zu den Röschen geben.
- Die Suppe gut 15 Minuten köcheln lassen. Danach den Zitronensaft, den Abrieb, Sahne und Frischkäse untermischen.
- Anschließend die Suppe gut pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Zutaten für die Blumenkohlchips:
1 EL Öl, 1 EL Zucker, ein paar Röschen, Salz

Zubereitung der Chips:
- Die Röschen vorsichtig in Scheiben schneiden und mit Salz einreiben.
- Öl in eine Pfanne geben und die Röschen darin anbraten. Den Zucker auf die Röschen streuen und karamellisieren lassen.

- Die Suppe mit den restlichen Frühlingszwiebeln und den Chips servieren.


------------------------------------


Ich wünsche euch einen schönen Tag!
-Verena 


Keine Kommentare