Freitag, 29. April 2016

Spinat Gurken Suppe mit Datteln im Speckmantel / Spinach Cucumber Soup



Suppen gibt es ja allgemein recht oft auf meinem Blog - deshalb wollt' ich mal etwas Neues ausprobieren. Vor ein paar Wochen gab es schon mal so ein ähnliches Rezept - nur in süß. Heute gibt es eine kalte Suppe aus Spinat und Gurken. Richtig gehört - die Suppe wird kalt serviert. 

Kalte Suppen sind ja wirklich perfekt für den Sommer, besonders für Suppenfans wie mich, sind kalte Suppen wirklich eine tolle Sache. Für eine obligatorische, warme Suppe ist es im Sommer ohnehin viel zu heiß. 


Als kleine Beilage gibt es Datteln im Speckmantel. Die Datteln sind ein toller Kontrast zur grünen Suppe und schmecken frisch aus der Pfanne am Besten zur kalten Suppen. Die Datteln können natürlich auch gerne schon vorgemacht werden, aber wie gesagt, heiß schmecken sie am Intensivsten. 


Zutaten für die Suppe:
1 Gurke, 1 Bund Dille, 2 Handvoll frischen Spinat, 1 Frühlingszwiebel, 200ml griechisches Joghurt, 2 EL Zitronensaft, 250ml Gemüsebrühe,1 Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, Feta, Kräuter für die Deko

Zubereitung der kalten Suppe:
- Die Gurke waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Spinat und Dille waschen, trocken tupfen und grob hacken. 
- Die Frühlingszwiebel kleinschneiden. Den Knoblauch vor der Schale entfernen und ebenfalls kleinschneiden. 
- Nun alle Zutaten in den Standmixer geben und solange pürieren, bis eine homogene Masse entstanden ist.
-Mit frischen Kräutern, Feta und Mungosprossen garnieren. 

 

Zutaten für die Datteln:
Speck, Datteln (oder Pflaumen), Mandeln, 1 EL Öl, kleine Holzspieße 

Zubereitung der Spieße:
- Die Datteln entsteinen und anstatt des Kerns eine Mandel pro Dattel hineingeben. 
- Die Datteln mit Speck ummanteln und den Speck mit einem Holzspieß auf der Dattel befestigen.
- Den Ofen auf höchste Stufe einschalten. Die Datteln mit dem Öl beidseits kurz anbraten lassen. Den Bratensaft könnt ihr gern mit etwas Wasser verdünnen und zur kalten Suppe mischen. 

- Am Besten ihr serviert die Datteln heiß zur kalten Suppe.

 --------------------------------------

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
-Verena 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen