Cremige Kohlrabi Karotten Suppe / Creamy Kohlrabi Carrot Soup


Das heutige Rezept kann man sowohl warm .. oder besser gesagt heiß, als auch kalt genießen. An heißen Tagen sind kalte Suppen ohnehin richtig erfrischend und viiiel intensiver, als eine heiße Suppe. Zugegeben ess' ich Suppen ohnehin im kalten Zustand viel lieber, als warm .. aber warme Suppen sind auch okay :)



In der heutigen Suppe sind viele, viele Kohlrabis aus dem Garten drin. Die Knolle schmeckt ja ohne weitere Zutat recht neutral, deshalb kombinier' ich sie besonders gerne mit Karotten und Ingwer. Auch zusammen in einem Stampf schmeckt diese Kombination richtig toll. 

  

Zutaten für die Kohlrabi Suppe:
3 große Kohlrabis, 4 mittelgroße Karotten, 1 Zwiebel, 5-10 Walnüsse, frischen Ingwer, 100ml Creme Fraiche, 600ml Gemüsebrühe, 1 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer, etwas Dille und Kresse


Zubereitung der Suppe:
- Die Kohlrabis waschen, schälen und würfeln. Die Karotten ebenfalls waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. 
- Die Zwiebel kleinhacken und mit dem Olivenöl kurz in einem Topf anbraten. Kohlrabi und Karotten dazugeben und kurz anschwitzen lassen. Mit der Brühe ablöschen und samt Ingwer gut aufkochen lassen. 
- Creme Fraiche und die Kräuter dazugeben und die Suppe kurz durchpürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen und samt den Nüssen und zusätzlichem Creme Fraiche servieren, oder die Suppe abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen. An heißen Sommertagen eignet sich die kalte Suppe wirklich toll fürs schnelle Mittagessen. 

-------------------------------

Ich wünsche euch einen schönen Tag!
-Verena 

Keine Kommentare