Marillen Smoothie / Smoothie with Apricots and Nectarines


Smoothie, Smoothie, Smoothietime! 
Nach dem leckeren Marillendessert (aka Apriköschen .. für alle deutschen Freunde) gibt es jetzt dann auch mal den dazugehörigen Smoothie. Beim Smoothie hab' ich mich nicht rein auf die Marille konzentriert, sondern noch ein paar Steinfrüchte dazugeworfen. 

Speziell an dem heutigen Smoothie ist, dass ich im vorhinein die Pfirische zu Mus verarbeitet habe. Ich wollt' unbedingt eine flüssige Komponente dabei haben, die trotzdem noch fruchtig und süß schmeckt. Da ich auf fertigen Saft verzichten möchte, hab' ich ihn mir eben schnell mal selbst gemacht. Außerdem ist das Mus mit Honig gesüßt, also schön süß und fruchtig. 


Zutaten für den Smoothie:

5 Marillen, 2 Nektarinen, 2 Plattpfirsiche, 3 Pfirsiche, 1 EL Honig, 200ml Buttermilch, 100ml kaltes Wasser 

 

Los geht es:

- Die Pfirsiche waschen, schälen, entkernen und kleinschneiden. Mit dem Honig auf niedriger Hitze weichkochen. Das Pfirsichkompott pürieren und kurz stehen lassen.
- Währenddessen die anderen Früchte vorbereiteten - also, waschen, trockentupfen, entkernen und halbieren oder vierteln.
- Nun das Pfirsichmus, die Früchte, Buttermilch und Wasser in den Standmixer geben und mixen.

Da ich Nektarinen und Plattpfirsiche nicht geschält hab', hat mein Mixer noch ein paar Klümpchen übrig gelassen.

-----------------------------------

Hier geht es zum Aprikosen Dessert.
Ich wünsch' euch ein schönes Wochenende!
-Verena

Keine Kommentare