kleine Picknickideen: Colakraut-Schoko Muffins, Kirsch Mojito und pikante Kräuterbrioche


Heute gibt es ein klitzekleines Picknickspecial - leckere Kräuterbrioche und Schokomuffins mit Colakraut .. ja, sowas gibt es tatsächlich. Ich hatt's letztens bei der Gärtnerei meines Vertrauens entdeckt und sofort mitgenommen, ohne zu wissen, was sich damit eigentlich alles machen lässt. Nun ja, wie man sieht, kann man damit sogar seine Schokomuffins verfeinern. 

Achja, Mojito gibt es übrigens auch - mit Kirschen, Rohrzucker und Minze .. und ein paar anderen Zutaten noch :) 

-------------------------

Colakraut Schoko Muffins:

1 Ei, 60g Öl, 150g Zucker, 120g Mehl, 30g Backkakao, 1 TL Backpulver, 80-100ml Milch, ein 20cm Stängel Colakraut

- Das Ei mit dem Zucker schaumig schlagen. Öl nach und nach hineingießen.
- Vom Colakraut kann man nur die Spitzen verwendet. Deshalb zupft oder schneidet sie ab und gebt die Spitzen in die Eimasse hinein.
- Mehl, Backpulver und Kakao miteinander vermengen und unterheben.
- Zum Schluss die Milch dazugeben. Nun den Teig zu 3/4 in die Muffinförmchen füllen und für 15-20 Minuten bei 180°C Ober/Unterhitze backen lassen.
- Die Muffins abkühlen lassen, mit Sahne und Blaubeeren servieren.

 

Pikante Kräuter Brioches:

300g Mehl, 130ml warme Milch, 1/2 Würfel Hefe, 2 TL Zucker, 1 TL Salz, 30g Butter, 1 Ei, Kräuter eurer Wahl, 2 EL Butter

- Die Hefe in die warme Milch bröckeln und mit dem Zucker auflösen. 
- Mehl, Ei und Salz vermengen. Die Hefemischung nach und nach dazugeben. 
- Nun die Butter in Flöckchen teilen und einkneten, bis der Teig nicht mehr klebt. 
- Den Teig an einem warmen Ort für gut 30 Minuten geben lassen. 
- Die Kräuter kleinhacken und in den Teig kneten. Den Teig für weitere 30 Minuten gehen lassen. 
- Die Butter erwärmen, bis sie flüssig ist. Den Teig rechteckig ausrollen und in 6-8 Streifen schneiden. 
- Mit Butter benetzen, aufrollen und in die Muffinform geben. 
- Die Brioches für gut 25-30 Minuten bei 180°C Ober/Unterhitze backen lassen. 


Kirsch Mojito:

1 Limette, 2 Stämmchen Minze (oder Melisse), 5 cl Rum, 120ml Sprudelwasser, 1 EL Rohrzucker, 4 entkernte Kirschen

- Die Kirschen mit einer Gabel zerquetschen und mit dem Rohrzucker vermengen. 
- Die Minze waschen und trocken tupfen. Die Limette ausquetschen und über die Kirschen träufeln. 
- Nun die Kirschmischung in ein Glas geben. Die Minze ebenso dazugeben und leicht an den Glasrand drücken. 
- Mit Rum und Sprudelwasser aufgießen. Wer mag, kann auch crushed Ice hineingeben. 

-----------------------------------

Ich wünsch' euch einen schönen Tag!
-Verena 

*Die Deko wurde mir von PartyDreams zur Verfügung gestellt. Auf deren Website geht es hier lang.

Kommentare

  1. Liebe Verena,
    Das sind drei süße kleine Ideen fürs Picknick!
    Da muss ich doch mal nach dem Cola-Kraut Ausschau halten ;-)
    Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,
      Colakraut ist wirklich der Wahnsinn - ich arbeit' damit wirklich gerne!
      Liebe Grüße, Verena

      Löschen