Montag, 8. August 2016

Birnen Mohn Kuchen mit Pecannüsse / Pear Cake with Poppy Seeds and Pecans


Endlich geht es hier wieder los. Ich hab' mir ein paar Tage Urlaub in Kroatien gegönnt - dort hab' ich mir dann auch fest vorgenommen 3 Mal die Woche einen Post hochzuladen .. - einer kam und das war es dann auch schon - also verzeiht mir.

Heut' starte ich gleich mit einem .. ja, man könnte meinen es sei ein Herbst/Winterkuchen - mit vielen Gewürzen, Pecannüssen und Mohn. Und einer Zutat, die den Kuchen seine leicht grüne Farbe verleiht - Kürbiskernöl. Dominant sind die Gewürze und Birnen, daher nimmt man das Kernöl auch nicht war, aber die Farbe bleibt dem Kuchen schön erhalten.


Die Birnen hab' ich übrigens aus Kroatien mitgebracht - auf dem Markt haben wir sie schon am Anfang unserer Reise entdeckt und über die Woche hinweg alle weggefuttert, dass wir am letzten Tag nochmal zum Markt mussten.

 

Zutaten für den Teig:
250g Mehl, 1 Ei, 100g Butter, 50g Zucker, 2 EL Mohn, 1 Handvoll Pecannüsse, 125ml Milch, 1 Pkg. Vanillezucker, 1 TL Backpulver, ( 1 TL Kürbiskernöl)

Zutaten für den Birnenbelag:
3 kleine Birnen, 1 EL Zucker, 1/2 Handvoll Pecannüsse, etwas Zimt, 1 Messerspitze Muskatnuss, ganze Nelken, 1 Sternanis


Zubereitung der Birnen:
- Birnen waschen, trocknen und der Länge nach in Streifen schneiden. Die Streifen mit Zucker und etwas Wasser vermengen. Die Gewürze und die Nüsse dazugeben und aufkochen lassen. Währenddessen kann der Teig zubereitete werden - so ziehen die Gewürze schön ein. Danach Anis und Nelken herausnehmen.

Zubereitung des Teiges:
- Ei, Vanillezucker und Zucker schaumig schlagen. Nach und nach die Butter in kleine Flöckchen dazugeben.
- Die Pecannüsse kleinhacken und samt Mohn zur Eimasse  mischen.
- Das Mehl mit dem Backpulver sieben, damit das Mehl keine Klümpchen bildet.
- Nun abwechselnd die gesiebte Mehlmischung und Milch unterheben.
- Zum Schluss - natürlich nur wer mag - das Kürbiskernöl dazugeben.
- Den Teig in eine runde 20cm Springform geben und den Birnenbelage darauf verteilen.

-------------------------------------

Ich wünsche euch einen schönen Tag!
- Verena

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen