Dienstag, 16. August 2016

Tomaten Prosciutto Crostini / Crostini with roasted Tomatoes and Prosciutto


Schnell, einfach und lecker - Crostinis sind doch auf jeder Party gern gesehen, aber auch als Snack für Zwischendurch eignen sich die kleinen Häppchen ja wirklich perfekt.

Bei uns gab es die Crostinis übrigens als kleine Zuspeise zu einer Tomatensuppe - war also eine willkommene Abwechslung zu Croûtons und Co.


Zutaten für 4 Personen:
8 Scheiben Brot eurer Wahl, 150g Ziegenfrischkäse, 200g Proscuitto oder Schwarzwald Schinken, etwas Rucola, Tomaten mit Stiel, Olivenöl, 1 Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, 2 Stiele Thymian


Zubereitung der Crostini:
- Die Tomaten waschen, trocken tupfen und samt Stiel auf ein Backblech legen. Mit Olivenöl , Salz und Pfeffer bestreuen. Die Knoblauchzehe und den Thymian ebenfalls mit auf das Blech geben und die Tomaten für gut 15 Minuten bei 180°C Ober/Unterhitze schön rösten lassen.
- Die Broten toasten, mit dem Ziegenfrischkäse bestreichen, mit Rucola und dem Schinken belegen, die gerösteten Tomaten darauf fixieren und servieren.

-------------------------------

Ich wünsche euch einen schönen Tag!
- Verena

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen