Mittwoch, 28. Dezember 2016

DIY: Kleine Neujahrsaufmerksamkeiten / New Year's Gifts


***

Wer freut sich denn nicht auf kleine, süße Pappschweinchen unter denen sich Leckereien verstecken? Stimmt, niemand! Wer dennoch die neutralere Variante wählen möchte - unten gibts auch einen kleinen Tipp für Tüten zum Befüllen.

***


***


***

Was ihr dazu benötigt:
Fotokarton ( in rosa, einem hellen rosa und schwarz), Glücksklee aus Stoff, kleine Glasmarienkäfer, einen Locher, eine gut schneidende Schere, Kleber eurer Wahl

***


***

Die Anleitung dazu:
- Zuerst schneidet ihr ein gleichschenkeliges Dreieck auf einem normalen Druckerpapier aus, dieses verdreifacht ihr und legt es aneinandergereiht auf den Fotokarton, sodass sie sich mit den Schenkeln berühren.
- Nun zeichnet ihr eine Lasche an die Länge des dritten Dreiecks.
- Diese Zeichnung ausschneiden und als Pausvorlage nehmen.
- Die Vorlage beliebig oft auf den rosa Fotokarton abpausen und ausschneiden.
- (Für die schwarzen Tüten zum Befüllen die Dreiecke größer zeichnen und nur eine Lasche am letzten Dreieck mitausschneiden.)
- Die Dreiecke und Laschen mithilfe eines Lineals knicken.
- Auf die Lasche etwas Kleber geben und die Dreiecke miteinander verbinden ( achtet darauf, dass die Spitze schön wird ).


- Nun Schnauze und die Öhrchen auf dem hellen rosa Karton ausschneiden und ankleben. Auf die Schnauze zwei schwarze Punkte malen, die Augen mithilfe des Lochern ausstanzen und ankleben.

***


--------------------------------

Ich wünsche euch einen schönen Tag!
- Verena 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen