Eierlikörpralinen mit Mandeln und Sesam / Eggnog Truffles with Almonds and Black Sesame


***

Nach den Feiertagen gibt es bei uns immer noch richtig viel Kuchen, Kekse und Co - bei der Menge der Leckereien wird gern mal übertrieben, daher blwibt uns oft mal was übrig.

Um Kuchen nicht alt werden zu lassen ( falls man die (Weihnachts-)bäckerei nicht einfrieren möchtet), mach ich gern ein paar Trüffel daraus - für Silvester eignen sich die kleinen Bällchen ja wirklich perfekt - eine Kleinigkeit geht ja immer - egal ob nach Raclette oder Fondue, oder auch nach Mitternacht als kleiner Snack.

Da ich noch Eierlikörkuchen übrig hatte, erspar ich mir den Alkohol in den Pralinen. Ich find' ja, Alkohol darf in keiner guten Praline fehlen - egal ob Rum, Orangenlikör oder auch gar Gin - ein kleiner Schuss und schon schmecken die Pralinen einzigartig.

Übrigens ist die Praline eigentlich ein Cake Pop - wie gesagt, der Eierlikörkuchen musst' darunter leiden . Aber durch ganz viel weißer Ganache haben die Cake Pops wieder ganz, ganz viel von der Praline.

***


***

Zutaten für die Pralinen
circa 300-500g Kuchen euerer Wahl, 300g weiße Kuvertüre, 100g weiche Butter, 50g Puderzucker, 200g weiße Schokolade, 100g Mandelsplitter, schwarzer Sesam

***



***

Zubereitung der Pralinen
- Den Kuchen mit einem Standmixer krümeln.
- Die Kuvertüre in kleine Stücke hacken und 2/3 der Schoki bei mittlerer Hitze über dem Wasserbad schmelzen lassen. Den Rest der Schokolade nun untermischen.
- Die Butter cremig schlagen. Den Zucker nach und nach dazugeben.
- Nun die Kuvertüre auf Zimmertemperatur abkühlen lassen, danach in die Buttercreme mischen.
- Die Creme in die Kuchenkrümel geben und gut durchmixen, bis sich eine Art Teig gebildet hat.
- Kleine Trüffel mithilfe einem Espressolöffel formen, auf ein Backblech legen und für gut 1 Stunde kühl stellen.
- Die weiße Schoki mit einem Esslöffel Kokosöl schmelzen lassen und die Pralinen zwei Mal damit überziehen.
- Die Mandeln rösten und zusammen mit dem Sesam auf die Pralinen streuen.
- Die Trüffel nochmal kühl stellen.

***

-----------------------

Ich wünsche euch einen schönen Tag!
- Verena 

1 Kommentar

  1. Diese Eierlikörparalinen mit Mandeln und Sesam sehen sehr, sehr lecker aus!
    Ich wünsche dir für dein Blog-Jahr 2017 alles Gute und freue mich schon auf viele kreative und schöne Blogbeiträge bei dir!
    Liebe Grüße,

    Mimi

    AntwortenLöschen