Samstag, 4. Februar 2017

Energiebällchen mit Sesam / Energy Bliss Balls with Sesame #veganfoodlove



***

In der Prüfungszeit verdräng' ich gern, dass ich eigentlich lernen sollte. So kam es auch dazu, das ich vor ein paar Tagen wie wild am Energiebällchenrollen war. Seit ich meinen verstaubten Kenwoodaufsatz wieder mal aus dem letzten Eck herausgeholt hab, gibt es wieder mehr von den pürierten Leckereien - egal, ob diese Energiebällchen, oder auch meine veganen Linsenbällchen - beeeides richtig lecker und super schnell püriert. 

***



***

Übrigens, wer keine getrocknete Feigen zuhause hat .. oder sie nicht mehr im Supermarkt findet, verwendet einfach Datteln - die kleben mindestens genauso gut :D 
Außerdem muss es auch kein  Matcha oder Kurkuma sein - ein normales Energiebällchen kann auch so sein Wunder bringen. 

Und, die Bällchen haben übrigens nicht die Woche überlebt .. sie waren einfach viiel zu lecker. 

***

 

***

Zutaten für die Energiebällchen:

200g getrocknete Feigen, 150g Erdnüsse, 150g Walnüsse, 100g Haferflocken, 1 EL Kokosöl, 1 Prise Salz, 1 Prise Zimt 

außerdem: 1 TL Matcha, 1/4 TL Kurkuma, schwarzen Sesam, Sesam, Chiasamen

***


***

... einen Tag davor:

- Die getrockneten Feigen in ein Sieb geben und kurz abwaschen. Den Strunk falls nötig entfernen und die Feigen halbieren. 
- Die Feigenstückchen in eine Schüssel geben und mit Wasser bedecken. 
- Mindestens 8-10 Stunden einweichen lassen. 

***


***

Zubereitung der Energiebällchen:

- Die Feigen abseihen, in den Food Processor geben und durchmixen. Sobald sich die Feigen zu Mus verarbeitet haben. die Nüsse und die Haferflocken dazugeben und ebenfalls mixen. 
- Zum Schluss Kokosöl, Salz und Zimt dazugeben und händisch unterheben. 
- Nun die Masse dritteln. Das erste Drittel zu Kugeln formen und in Sesam oder Chiasamen wälzen. 

***



***

- In die restlichen zwei Drittel Matcha und Kurkuma mischen.
- Beide Massen ebenfalls zu Bällchen formen, in Sesam und Co. wälzen, oder auch ganz ohne 'Wälzung' geniiiießen.

***


-------------

Ich wünsche euch einen schönen Tag!
- Verena 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen