Dienstag, 16. Mai 2017

DIY: Pflanzentopf aus einem Sisal - Seil | Sisal Plant Basket


***

[WERBUNG] 
Wer auf Instagram meine Stories verfolgt, weiß, wie gerne ich eigentlich bastle. 

Aufm Blog kam in letzter Zeit viel, viel zu wenig DIY-Kram, daher hat es mich natürlich besonders gefreut, als eine Email von der lieben Lena von Etsy Deutschland eingetrudelt kam, um mich zu fragen, ob ich für deren Blog nicht einen Topf aus einem Sisalband basteln möchte. 

***


***

Nun, meine Antwort darauf kennt ihr schon, sonst wärt ihr nicht auf diesen Beitrag gestoßen.. :D 

Sisal also, davor konnt' ich mir überhaupt nichts darunter vorstellen - schnell herumgegooglet und herausgefunden, dass es ein handelsübliches Seil ist - mit dem man nicht nur handwerkeln kann, sondern es auch wirklich toll zum Basteln ist. Wer das Seil ohnehin schon zuhause hat, kann natürlich gleich loslegen. Falls ihr es aber nicht gleich, so wie ich, zur Hand habt, bekommt ihr ein günstiges Seil hier bei Etsy. 

Nachdem ich mein restliches Bastelzeugs ohnehin auf Vorrat zuhause habe, konnte ich danach gleich loslegen. Zur Hilfe habe ich mir einen alten Blumentopf aus unserer Gartenhütte genommen und angefangen das Seil einzudrehen - aller Anfang ist dabei wirklich schwer. Mein Seil war anfangs wirklich widerspenstig, aber nach einer Weile ging es und dann war ich auch schon fertig. 

Wer ein bissl' schusselig ist, sollte sich vielleicht Gartenhandschuhe besorgen - der Kleber ist heiß. Und gleichzeitig kleben und das Seil eingerollt festhalten erwies sich manchmal schwieriger als gedacht. Also, Acht geben! Der Kleber ist wirklich seeehr heiß. 

Der Topf sieht wirklich hübsch aus. Wer gerne einen höheren Topf hätte, der verwendet einfach mehr Seil als ich - mir ging das Sisalband aus, find' den Topf aber dennoch richtig toll und schön rustikal - perfekt zu meinen Kakteen und Sukkulenten. 

***


***

Material

10 Meter Sisal-Seil* (10mm), einen Blumentopf eurer Wahl als Schablone, Heißklebepistole, eine Schere, Cuttermesser

***



***

Anleitung

Den Blumentopf auf den Kopf stellen und das Sisalband anfangen, wie eine Schnecke einzurollen. In den Zwischenräumen etwas Heißkleber geben und vorsichtig andrücken. Solange fortfahren, bis eure Unterseite des Topfes groß genug für die Pflanze ist.

Das Band an den letzten Schneckenring kleben. Mindestens alle zwei bis drei Zentimeter Heißkleber anbringen, sonst gibt es zu viele Zwischenräume, wo die Pflanzenerde durchrutschen könnte. Nun das Sisalband nach oben hin nach und nach mit dem darunterliegenden Band zusammenkleben bis die gewünschte Höhe erreicht ist. 

***


***

Das Seil mit der Schere abschneiden, etwas zwirbeln und mit einem Tupfen Kleber nach innen hin ankleben. Den Blumentopf aus dem Sisaltopf neben. Falls nötig, mithilfe des Cuttermessers Kleberreste entfernen und die Pflanze eurer Wahl in den Topf stellen.

*** 


***

Uuund fertig ist das gute Teil! Wer mag, kann auch kleinere Töpfe mit dünnen Bändern basteln - mit denen funktionierts wesentlich einfacher, nur braucht man für ein kleines Töpfchen gefühlt viel, viel mehr Seil, als bei einem großen, dickeren Seil. 

Dennoch sieht es richtig hübsch aus! 

***

--------------------

Ich wünsche euch einen schönen Tag!
- Verena 

*In liebevoller Zusammenarbeit mit Etsy Deutschland

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen