Erdbeere Rhabarber Galette | Strawberry Galette with Rhubarb


***

Wir lieben Galette - besonders im Spätfrühling mit frischen Erdbeeren und Rhabarberstückchen aus dem Garten.

Bevor es also wieder unerträglich heiß in Haus L. wird und ich aus der Küche verbannt werde ( oder wohl eher der Backofen seine Sommerruhe hält), habe ich mich entschieden, das allerletzte Mal - bevor der Sommer so richtig startet - eine frische Galette mit unseren Frühjahrsfrüchten zu backen.

Perfekt zur Erdbeere und dem Rhabarber passt ein schön kaltes Joghurteis.

***



***

Ich hab wirklich eine gefühlte Ewigkeit gebraucht, bis ich mal mein liebstes Galetterezepte gefunden habe. Seit ich das Verhältnis der ganzen Zutaten endlich fein säuberlich in mein kleines Büchlein eingetragen habe, verwend' ich das Rezept sogar mal gerne als Boden für rustikale Käsekuchen - siehe hier

Eine vegane Version einer ähnlichen Galette - gefüllt mit Rhabarber, Himbeeren und ganz wenig Basilikum - stammt aus meiner österlichen Fastenzeit - siehe hier.

***

 

***

Zutaten für zwei Galettes 

300g Mehl, 30g Zucker, 1 Eigelb, 150g Butter, 100ml kaltes Wasser, 1 EL Naturjoghurt, 1 Prise Salz, 1 Eiweiß zum Bestreichen 

Zutaten für die Füllung

300g Erdbeeren, 1 Stange Rhabarber, 50g Zucker, 1/4 TL Bourbon Vanille, 2 EL Stärke

***


***

Zubereitung der Galette

- Das Mehl mit dem Salz und dem Zucker vermengen. Die Butter in kleine Flöckchen teilen und mit dem Eigelb in die Mehlmasse geben. Nun gut durchkneten.
- Wasser und Joghurt miteinander vermengen und nach und nach in den Teig mischen, bis der Teig schön flaumig ist und nicht mehr an den Händen kleben bleibt.
- Den Teig für mindestens 90 Minuten in Frischhaltefolie gewickelt in den Kühlschrank legen oder für 15 Minuten ins Gefrierfach geben!
- Währenddessen Erdbeeren und Rhabarber waschen und klein schneiden. Mit dem Zucker, der gemahlenen Vanille sowie der Stärke kurz in einem Topf aufkochen lassen.
- Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, halbieren und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.
- Die Erdbeermischung in die Mitte des Teiges geben und verteilen. Nun den Teig nach innen hin einklappen, mit dem Eiweiß bestreichen und mit etwas Zucker bestreuen.
- Die Galettes für 20 Minuten backen. Danach entweder abkühlen lassen, oder noch warm mit einer Kugel Eis servieren.


***


 
------------------------

Ich wünsche euch einen schönen Tag!
- Verena 

Keine Kommentare