Foodguide: Oh du schönes Bratislava



***

Wir waren vor, ich glaub', es müsste schon mindestens 1 Monat her sein, über ein paar Tage in Bratislava. Man könnte fast meinen, nachdem man all die Leckereien weiter unten sieht, wir hätten einen Food-Trip, statt einen Städtetrip gemacht. Aber hey, wir hatten wirklich, wirklich mieses Wetter - auch wenn wir uns 'ne Menge angesehen haben, haben wir auch wirklich viel Zeit in Cafes oder Bistros verbracht.

Obwohl ich davor doch recht viel recherchiert habe, war mich nicht bewusst, dass es so so viele kleine urbane Cafes in Bratislava gibt. Und, dass es so viele verschiedene Kuchen geben kann. 

***



FOOD SPOT Nr. 1

Ein wirklich süßes Cafe direkt in der Altstadt von Bratislava mit kleinem Interiorstore integriert namens Enjoy Coffee. Obwohl an diesem Tag nicht besonders viel im Cafe los war, dauerte es echt lange, bis mal jemand zu uns kam und die Getränke aufnahm, aber mit dem Kaffee ging's danach recht flott.
Neben Cappuccino (2,50€), Cookie und veganem Blaubeer Smoothie (4,50€), haben wir uns auch für einen Rose Prosecco (3,90€) entschieden. 

 

Adresse: 

Enjoy Coffee

Michalská 3
811 02 Staré Mesto 

Öffnungszeiten: 

MO-SA 8:00-22:00
SO 8:30-22:00




***


FOOD SPOT Nr. 2

Das Cafe hab' ich bei meiner Recherche gefunden - fasziniert hat mich der integrierte Buchladen. Für Bücherliebhaber also ein Muss - daher war's für uns auch unumgänglich. Das Ambiente ist wirklich toll - von Studenten, über Pensionisten, die im Buchladen stöbern, bis hin zu Freelancer, die ihr halbes Office mit in das gemütliche Cafe mitgenommen haben, findet man wirklich jede Altersgruppe im Urban Space. 
Neben dem wirklich tollen Ambiente, gibt es auch wahnsinnig leckere Torten und Getränke. Die recht überschaubare Karte bietet sowohl Veganer/Vegetarier, als auch Fleischliebhaber eine Menge Auswahl. Übrigens gibt es im Urban Space richtig leckere, frisch gemachte Limonaden, tolle Kaffees und Kuchen, die euer Herz höher schlagen lassen.

 

Adresse: 

Gorila.sk Urban Space

Námestie SNP 488/30
811 01 Bratislava

Öffnungszeiten: 

MO-DO 9:00-23:00
FR 9:00-0:00
SA 10:00-0:00
SO 10:00-22:00


***


FOOD SPOT Nr. 3

Wer auf die Bergkuppe der Stadt möchte, um die Burg näher zu betrachten, kommt bei der Kava Bar vorbei - also die Kaffee Bar. Dass Kava wohl Kaffee bedeutet, war mir dort noch nicht bewusst, ich hab's erst später gegoogelt.. :D 
Wie anscheinend in ganz Bratislava, gab es auch in der Kava Bar wieder wahnsinnig köstliche Torten, einen tollen Kaffee und leckere hausgemachte Limonaden. Außerdem gefiel mir die Einrichtung wahnsinnig gut - wer also alte Möbel, urbane Pflanzen und Großmutters Geschirr mag, muss unbedingt bei der Kava Bar vorbeischauen. 

 

Adresse: 

Kava Bar 

Skalná 1944/1
811 01 Bratislava

Öffnungszeiten: 

MO-SO 7:30-20:00



***


FOOD SPOT Nr. 4

Neben dem Gorila Urban Space gibt es auch noch das Urban Bistro und das Urban House - anscheinend aus der selben Familie. Selber Einrichtungsstil, selbe Speisekarte, aber dennoch verschieden. 
Da ich das Ambiente im Gorila sk. Urban Space so toll fand, wollt' ich unbedingt auch in das Urban House. Es gab mehr Speisen und mehr Süßes. Dennoch konnten wir uns nur für Kuchen und Kaffee durchringen. Sowohl Kaffee, als auch Cheesecake war auch wie beim Rest der Urban-Familie richtig, richtig toll. Das Restaurant war ebenso sehr urban eingerichtet, viel Holz, viele verschiedene Tisch- und Sesselmodelle (was mir besonders gut gefallen hat) und gute Musik. 

Adresse: 

Urban House 

Laurinská 213/14
811 01 Bratislava

Öffnungszeiten: 

MO-SO 9:00-0:00



***

Neben all den Food Spots gab es in unserem Hotel eine tolle Bar mit wahnsinnigem Ausblick - hier zum Hotel. Leider hab' ich kaum Fotos vom Ausblick gemacht, aber auf deren Seite findet man bestimmt ein paar! Gute Burger findet man übrigens in der Altstadt im Lochness Scottish Pub - im Pub waren hauptsächlich Einheimische, ab und an verirrten sich auch Touristen (so wie wir :D) ins Restaurant. Im Moods, einem kleinen, modernen Bistro am Rande der Innenstadt findet man sowohl Kleinigkeiten wie Brötchen und Co., als auch Salate, Kaffees und Frühstücksvariationen. Wir haben uns dort für Salat und Limonade entschieden, was als Mittagessen wirklich sehr, sehr ausreichend war.

Wart ihr schon mal in Bratislava, oder habt ihr es mal vor? Schreibt es mir gerne in die Kommentarbox. :) 

Ich wünsch' euch einen schönen Tag!
- Verena

Keine Kommentare